Für Landwirte, Lohnunternehmer & Genossenschaften
schnelle & günstige Lieferung
Versand durch etablierten Landhändler

Häufig gestellte Fragen

Bezahlung

Warum kostet der Rechnungskauf mehr als die Sofortbezahlmethoden?

Das hat einen relativ einfachen Grund. Als (Online-)Händler muss man mit 2 - 3 Prozent Forderungsaufall rechnen und diese entsprechend in der Preiskalkulation berücksichtigen. Bei Sofortbezahlmethoden müssen wir diesen Zuschlag nicht mitrechnen und können unseren Kunden so günstigere Preise anbieten.

1
Ich kann meinen Gutschein nicht einlösen.

Falls Sie Ihren Gutschein nicht einlösen können und den Gutschein-Code richtig eingeben haben, stellen Sie sicher, dass Sie alle notwendigen Checkboxen auf der Seite abgehakt haben, da das System sonst oft nicht den Gutschein aktzeptiert.

1
Warum funktioniert bei mir die Zahlungsart "Rechnung" nicht?

Dies kann zwei verschiedene Gründe haben:

1.) Dies ist Ihre erste Bestellung bei Avagrar ist und ihr Bestellwert übersteigt 2.000€. Sollte dies zutreffen, ist der Rechnungskauf aus Sicherheitsgründen gesperrt.

2.) Sie haben bereits eine Mahnung wegen einer verspäteten Zahlung erhalten und sind daher für den Rechnungskauf gesperrt, bis die offene Rechnung beglichen wurde.

In beiden Fällen bitten wir Sie, entweder PayPal oder SofortÜberweisung zu nutzen. SofortÜberweisung können Sie im Gegensatz zu PayPal ohne Registrierung nutzen, sofern Sie bei Ihrer Bank zum Online-Banking angemeldet sind. Beide Zahlmethoden sind etabliert und bieten für Sie als Käufer umfangreiche Sicherheiten.

1
Welche Zahlmöglichkeiten habe ich?

Sie haben die folgenden Möglichkeiten:

  1. Kauf auf Rechnung: Sie erhalten die Ware und bezahlen dann erst. Das ist bequem und risikolos. (Hinweis: Bei erstmaliger Bestellung bei Avagrar und einem Bestellwert von mehr als 1.000 Euro seht diese Möglichkeit leider nicht zu Verfügung)
  2. SofortÜberweisung: SofortÜberweisung ist eine Sofortbezahlmethode wie PayPal, nur dass Sie hier kein extra Konto benötigen. Vorraussetzung ist allerdings, dass Sie bei Ihrer Bank zum Online-Banking angemeldet sind.
  3. PayPal: Wenn Sie ein Paypal-Konto besitzen, ist dies der einfachste Weg. Sollten Sie kein Konto haben, können Sie sich ein PayPal-Konto hier einrichten. Damit können Sie dann nicht nur auf Avagrar, sondern auch auf vielen anderen Shops einfach und schnell bezahlen.
1

Top 3 FAQs

1. Wie kann ich mich für den Kauf von Pflanzenschutzmittel freischalten lassen?

Wenn Sie sich über das normale Anmeldeformular registriert haben, können Sie nur Produkte kaufen, für die kein Sachkundenachweis erforderlich ist (z.B. Saatgut). Sollten Sie Pflanzenschutzmittel, für die ein Sachkundenachweis erforderlich ist, kaufen wollen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Sollten Sie noch kein Kundenkonto angelegt haben, machen Sie dies, bevor Sie fortfahren.
  2. Wenn Sie nun ein Kundenkonto besitzen, müssen Sie uns eine Kopie der Vorder- als auch Rückseite Ihres Sachkundenachweises als auch eine Kopie der Vorder- und Rückseite Ihres Personalausweises schicken. Dies können Sie am Einfachsten machen, wenn Sie Ihren Sachkundenachweis und Ihren Personalausweis einscannen oder mit einem Smartphone beziehungsweise Tablet fotografieren und anschließend per Email an info@avagrar.de schicken. Wir schalten Sie dann in der Regel innerhalb eines Tages frei.

Wichtig: Sowohl Sachkundenachweis als auch Personalausweis müssen lesbar sein. Sollte dies nicht der Fall sein, müssen wir eine neue, lesbare Kopie von Ihnen anfordern. Außerdem raten wir Ihnen, keine Dateien per Email zu schicken, die größer als 2MB sind, da die Übertragung sonst sehr lange dauert. Sind Ihre Dateien zu groß, können Sie sie ganz einfach mit einem kostenlosen Tool wie www.online2pdf.com/de komprimieren.

2. Warum funktioniert bei mir die Zahlungsart "Rechnung" nicht?

Dies kann zwei verschiedene Gründe haben:

1.) Dies ist Ihre erste Bestellung bei Avagrar ist und ihr Bestellwert übersteigt 2.000€. Sollte dies zutreffen, ist der Rechnungskauf aus Sicherheitsgründen gesperrt.

2.) Sie haben bereits eine Mahnung wegen einer verspäteten Zahlung erhalten und sind daher für den Rechnungskauf gesperrt, bis die offene Rechnung beglichen wurde.

In beiden Fällen bitten wir Sie, entweder PayPal oder SofortÜberweisung zu nutzen. SofortÜberweisung können Sie im Gegensatz zu PayPal ohne Registrierung nutzen, sofern Sie bei Ihrer Bank zum Online-Banking angemeldet sind. Beide Zahlmethoden sind etabliert und bieten für Sie als Käufer umfangreiche Sicherheiten.

3. Wie lange ist die Lieferzeit?

Bei Bestellungen bis 14.00 Uhr wird das Paket normalerweise noch am gleichen Tag zusammengestellt und DPD übergeben. DPD braucht in der Regel 1 - 2 Werktage (Mo - Fr) für die Zustellung. Dadurch beträgt die Lieferzeit insgesamt zwischen 1 - 3 Werktage.